Haar-und-Style.de Der "Beauty"-Blog für Männer

Kategorie: Wissen

Hier findest Du rein informative Artikel über verschiedene Stylingprodukte und vieles mehr. Die hier angebotenen Informationen helfen Dir zwar nicht beim Styling Deiner Haare, sind jedoch dennoch gut zu wissen.

Pomade – Ein fast vergessenes Stylingprodukt für die Haare

Veröffentlicht am: 02. Juni 2015 | Wissen

Pomade - Ein fast vergessenes Stylingprodukt für die HaareAls Pomade bezeichnet man ein mit Geruchsstoffen angereichertes Fett, welches hauptsächlich für das Styling von Haaren eingesetzt wird.

Während die Pomade in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kaum aus dem täglichen Pflegerepertoire des Mannes wegzudenken war, fristet sie heute nur noch ein Schattendasein in verschiedenen alternativen Gruppen, wie beispielsweise der Rockabilly-Szene.

Die Gründe für das Verschwinden der Pomade sind die Vorteile der heutigen Stylingprodukte, die deutlich überwiegen. Doch dazu später mehr.

Obwohl es einige Unterschiede zwischen der Haarpomade und den heutigen Pflegeprodukten gibt, kann die Pomade dennoch als Vorgänger für alle Stylingprodukte bezeichnet werden, die man heute kennt.  Weiterlesen »

Pre-Shave – Der kleine Bruder des After Shaves

Veröffentlicht am: 29. Mai 2015 | Wissen

Pre-Shave - Der kleine Bruder des After ShavesAfter Shave ist ein Begriff, mit dem normalerweise jeder Mensch etwas anfangen kann. Es handelt sich dabei um ein duftendes Wässerchen, das nach der Rasur auf die gerötete und gereizte Gesichtshaut des Mannes aufgetragen wird.

Was viele Männer dabei nicht wissen: Es gibt auch ein sogenanntes Pre-Shave. Dabei handelt es sich um eine alkoholhaltige Flüssigkeit, die vor der Rasur auf die Gesichtshaut aufgetragen wird. Sie soll die Barthaare und die Haut auf die bevorstehende Rasur vorbereiten, diese später erleichtern und für weniger Hautirritationen sorgen.  Weiterlesen »

Haartonikum – Geschichte und Anwendung von Hair Tonic

Veröffentlicht am: 08. Mai 2015 | Wissen

Haartonikum - Welchen Sinn hat Hair Tonic?Haartonikum hatte seinen großen Auftritt in den 1920er Jahren, als sich Pomade und gewachstes Männerhaar auf dem Höhepunkt ihrer Existenz befanden. Wer die alten Filme kennt, der weiß, dass die Männer damals sehr großen Wert auf ihre Haare gelegt haben.

Heutzutage trifft man Haartonikum in Friseurläden und Zuhause nur noch selten an, obwohl es durchaus seine Daseinsberechtigung hat.

Hair Tonic wurde damals oft nach dem Friseurbesuch in die Kopfhaut und ins Haar einmassiert, um Haut und Haar zu pflegen und dem Mann einen angenehmen Duft zu verleihen. Noch dazu wurde es genutzt, um die frisch frisierten Haare zu stylen.

Dennoch gibt es auch heute noch Männer, die Haartonikum verwenden – zum Beispiel nach dem Duschen. Überhaupt kehren einige Männer mittlerweile modernen Styling-Produkten den Rücken zu und beschäftigen sich lieber wieder mit Themen wie Vollbart, Pomade und Haartonikum. Weiterlesen »